4.9.2008

Infos

Gesicht zeigen gegen Rechts!

Eine Aktion des MenschenRechtsZentrums Karlsruhe

Das MenschenRechtsZentrum Karlsruhe hat die Aktion "Gesicht zeigen gegen Rechts - Eintreten für Menschenrechte!" initiiert. Das Ziel ist, "möglichst viele Menschen dazu [zu] aktivieren, sich öffentlich gegen rechte Einstellungen und für die Menschenrechte zu bekennen."

Die Fotos werden zu einem großformatigen Plakat für Karlsruhe und Umgebung zusammengestellt. Im Aufruf heißt es, ein Anlass für diese Aktion sei das geplante NPD-Schulungszentrum in Durlach: "Es soll die Bevölkerung vor Ort, die sich gegen ein solches Zentrum wehrt, durch eine breit angelegte Aktion in der ganzen Stadt unterstützt werden."

Das AAKA begrüßt diese Initiative und ruft dazu auf, sie zu unterstützen: "Gesicht zeigen gegen Rechts!"


Wir dokumentieren den Aufruf. Wenn Sie sich beteiligen wollen, so drucken Sie bitte die PDF-Datei (siehe ganz unten) aus.

Gesicht zeigen gegen Rechts -
Eintreten für Menschenrechte!

Unser Projekt

Unter dem Motto "Gesicht zeigen gegen Rechts - Eintreten für Menschenrechte!" will das Menschenrechtszentrum Karlsruhe möglichst viele Menschen dazu aktivieren, sich öffentlich gegen rechte Einstellungen und für die Menschenrechte zu bekennen. Anlass für diese Aktion ist zum einen eine aktuelle Auseinandersetzung in einem Karlsruher Stadtteil, in dem die NPD versucht ein Schulungszentrum zu etablieren. Hier soll die Bevölkerung vor Ort, die sich gegen ein solches Zentrum wehrt, durch eine breit angelegte Aktion in der ganzen Stadt unterstützt werden. Zum anderen soll die Aktion auch für die Menschenrechte sensibilisieren und die Menschenrechtsarbeit in Karlsruhe in das Auge der Öffentlichkeit rücken.

So können Sie sich beteiligen:

Zeigen Sie Gesicht gegen Rechts und für die Menschenrechte!

Wir suchen mindestens 2000 Menschen aus Karlsruhe und Umgebung, die bereit sind, sich fotografieren zu lassen und mit ihrem Foto auf unserem großformatigen Plakat zu erscheinen. Jede/r Beteiligte zahlt eine Spende (Mindestbetrag 5,- Kostenanteil) und kann dafür Exemplare des Plakates kostenlos erhalten. Ein möglicher Gewinn aus dieser Aktion geht zu 100% an das Menschenrechtszentrum Karlsruhe e.V., das dieses Geld dringend benötigt.

Gern erhalten Sie für Ihre Spende eine Spendenbescheinigung!

Ja, ich beteilige mich an der Aktion "Gesicht zeigen gegen Rechts - für die Menschenrechte!" und lasse mich dafür fotografieren. Für meine bar eingezahlten Beteiligung bzw. meine Überweisung an das u.g. Konto kann ich mir nach Erscheinen des Plakates mehrere Exemplare kostenlos an den Verteilstellen abholen (u.a. beim Menschenrechtszentrum, Durlacher Allee 66, Karlsruhe).
Ich stimme einer Veröffentlichung meines Fotos auf einem Plakat unter dem oben genannten Motto ausdrücklich zu.
Im Rahmen dieser Aktion darf mein Bild auch im Internet veröffentlicht werden.
Ich bin bereit, dass auch mein Name ..... genannt wird.
Ich möchte über weitere Aktionen und Veranstaltungen informiert werden. Meine-E-Mail-Adresse: .....

Sie können uns Ihr Foto auch gern mailen (s.u.) oder an die u.g. Adresse per Post zusenden. Bitte Name nicht vergessen.

Überweisung des Spendenbetrages bitte auf unser Konto:

Menschenrechtszentrum e.V.
BB Bank
Kto. Nr. 4047192
BLZ 660 908 00

Gerne senden wir Ihnen auch eine Spendenquittung zu!

Datum, Unterschrift .....

MenschenRechtsZentrum Karlsruhe e.V.
- gemeinnützig anerkannt -
Durlacher Allee 66
76137 Karlsruhe

Tel.: 0721-9663937
Fax: 0721-9663939

Download:

Aufruf: gesicht_zeigen_gegen_rechts.pdf (73 KB)

© Antifaschistisches Aktionsbündnis Karlsruhe